deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Videos Bungy-Sprung Thomas 1989

Bungy-Sprung Thomas 1989

Kawarau Bridge, Queenstown/Neuseeland
28. März 1989


15. November 1988:
Von der Kawarau-Brücke bei Queenstown besteht weltweit erstmals die Möglichkeit zum legalen Bungy-Springen. 28 Leute zahlen in diesem Jahr je 75 NZ-$, um mit einem Gummiseil an den Füßen von der Brücke zu springen.

26. März 1989:
Ich erfahre erstmals, dass es so etwas wie Bungy-Springen gibt. Meine erste Reaktion: „So hirnverbrannt kann ein Mensch doch gar nicht sein!“

27. März 1989:
Ich fahre von Wanaka nach Queenstown und bekomme unterwegs das Springen an der Kawarau-Brücke gezeigt. Abends treffe ich einen Kanadier, der seine Höhenangst überwinden möchte und zur Unterstützung einen Mitspringer sucht.

28. März 1989:
Ich stehe früh auf, trampe mit dem Kanadier zur Kawarau-Brücke und springe.


 

 

Urlaub

Guernsey 2018

22.7.2018

Guernsey 2018

Zwei Wochen Wandern auf Guernsey und den umliegenden Inseln Alderney, Sark, Herm und Lihou-Island.

weiterlesen...
 

Fotos

Lermoos/Tirol (25. Hochzeitstag)

6.10.2018

Lermoos/Tirol (25. Hochzeitstag)

Lermoos11.-14. September 2018 Über unseren Hochzeitstag am 11. September ging es für vier Tage zum Wellness-Wandern nach Lermoos (Tirol), auf den Grubigstein und die Zugspitze.

weiterlesen...