deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Videos Bungy-Sprung Thomas 1989

Bungy-Sprung Thomas 1989

Kawarau Bridge, Queenstown/Neuseeland
28. März 1989


15. November 1988:
Von der Kawarau-Brücke bei Queenstown besteht weltweit erstmals die Möglichkeit zum legalen Bungy-Springen. 28 Leute zahlen in diesem Jahr je 75 NZ-$, um mit einem Gummiseil an den Füßen von der Brücke zu springen.

26. März 1989:
Ich erfahre erstmals, dass es so etwas wie Bungy-Springen gibt. Meine erste Reaktion: „So hirnverbrannt kann ein Mensch doch gar nicht sein!“

27. März 1989:
Ich fahre von Wanaka nach Queenstown und bekomme unterwegs das Springen an der Kawarau-Brücke gezeigt. Abends treffe ich einen Kanadier, der seine Höhenangst überwinden möchte und zur Unterstützung einen Mitspringer sucht.

28. März 1989:
Ich stehe früh auf, trampe mit dem Kanadier zur Kawarau-Brücke und springe.


 

 

Urlaub

Sylt 2017

23.12.2017

Sylt 2017

Es ist schon eineinhalb Wochen her, dass wir wieder zurück sind, aber vom 5.-12. Dezember war acht Tage lang Erholung und Entspannung am Strand von Sylt angesagt.

weiterlesen...
 

Fotos

Bad Gastein

23.5.2017

Bad Gastein

verlängertes Wanderwochenende18.-21. Mai 2017 Vergangenes Wochenende ging es für vier Tage (Do.-So.) auf eine Alm oberhalb von Bad Gastein, wo Wandern und ein Ausflug nach Salzburg (sowie am Schluss noch ein bisschen...

weiterlesen...