deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Vancouver Island 2013 Zurück nach Vancouver

Zurück nach Vancouver

Vancouver mit dem Rad

Heute haben wir unser Auto kaum gebraucht. An der Sunshine Coast Richtung Süden verbrachten wir die meiste Zeit auf Fähren und dazwischen zu Fuß in irgendwelchen Regenwäldern. Und als wir wieder in Vancouver angekommen waren, sind wir aufs Fahrrad umgestiegen. Kurz vor diesem Umstieg haben wir erfolgreich die größte fahrerische Herausforderung in diesem Urlaub gemeistert: Hotelsuche in der Rush Hour im Zentrum einer Großstadt auf einer sechsspurigen Straße, auf der Linksabbiegen verboten ist, unser Hotel aber auf der linken Straßenseite lag, mit Einbahnstraßen, die den Weg versperrten und allem was einem zu Hause entgeht, wenn man immer nur mit der U-Bahn oder dem Rad unterwegs ist. ;-) 

Die Fotos von den Kajakfahrern stammen übrigens aus dem o. g. Regenwald. Bei den Stromschnellen handelt es sich um einige der schnellsten weltweit und der Meeresarm verliert an dieser Stelle 2 m an Höhe.

Morgen werden wir zwar auch noch einmal die Gegend erkunden, doch da es am Abend nach gut drei Wochen wieder zurück nach Deutschland geht, werdet Ihr die morgigen Fotos erst von zu Hause bekommen. Bei 10 Stunden Flug plus 9 Stunden Zeitverschiebung wird das allerdings ein wenig dauern.

 

Fotos

Bad Gastein

23.5.2017

Bad Gastein

verlängertes Wanderwochenende18.-21. Mai 2017 Vergangenes Wochenende ging es für vier Tage (Do.-So.) auf eine Alm oberhalb von Bad Gastein, wo Wandern und ein Ausflug nach Salzburg (sowie am Schluss noch ein bisschen...

weiterlesen...
 

Videos

Grillfest am Siemens-Standort Moorenbrun…

29.9.2017

Grillfest am Siemens-Standort Moorenbrunn

Heute war Grillfest in Nürnberg-Moorenbrunn und zum ersten Mal in seinem Leben durfte Thomas (nach kaum merklichem Druck durch Maria) auf einem Bullen äh… Tigerentchen reiten. ;-) Und auch wenn es nicht...

weiterlesen...