deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Vancouver Island 2013 Regenwald, Bergwandern und Grizzlys

Regenwald, Bergwandern und Grizzlys

Regenwald

Heute früh hat es erstmals seit sechs Wochen in Vancouver geregnet. Und was macht man bei Regen? Man geht in einen Park im Regenwald. Kaum als wir dort angekommen sind, hat es zwar mit dem Regnen aufgehört, doch die Guides waren der Meinung, dass es trotzdem ein Regenwald ist.

Anschließend haben wir bei gefühlten 80 % Luftfeuchtigkeit (immer noch im Regenwald) einen Berg erklommen, um die Aussicht über Vancouver genießen zu können. Es ging 2.800 Höhenfüße (gut 850 Höhenmeter) steil bergauf, bis wir am Gipfel angekommen, locker eine Gallone Schweiß verloren hatten. ;-)

Und ansonsten durften wir unsere ersten Grizzlys beobachten und auf der Rückfahrt mit dem "Sea Bus" gab es noch einen Blick auf die Skyline von Vancouver.

Ach ja, eine Quizfrage haben wir noch: Welcher der drei Vögel ist nicht echt?

 

Fotos

Mondfinsternis 2018

28.7.2018

Mondfinsternis 2018

Fürth27./28. Juli 2018 Vergangene Nacht gab es die längste totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Fast zwei Stunden lang dauerte die Kernschattenphase. Auf den Stadtwiesen an der Pegnitz gleich hinter unserer Wohnung sollten wir...

weiterlesen...
 

Videos

House Running Berlin 2018

25.6.2018

House Running Berlin 2018

House Running Berlin23. Juni 2018 Am vergangenen Samstag stand in Berlin "House Running" auf dem Programm. Maria hatte dieses Event von ihren Ex-Kolleginnen und -Kollegen zum Abschied geschenkt bekommen und wie...

weiterlesen...