deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Neuseeland 2016 Wellington – Martinborough – Ngawi: der wilde Südosten

Wellington – Martinborough – Ngawi: der wilde Südosten

Pinnacles

Bisher hielten wir uns (mit Ausnahme des Forgotten World Highways) in bewohnten Gegenden (vergleichbar mit der Uckermark) auf. Heute ging es von Wellington über die Berge in den äußersten Südosten der Nordinsel, der selbst für neuseeländische Verhältnisse einsam, dafür aber wildromantisch und landschaftlich sehr reizvoll und abwechslungsreich ist. Von Martinborough ging es über den Lake Ferry und die Putangirua Pinnacles (Fels-Zinnen) ganz in den Süden über Ngawi hinaus bis zur südlichsten Spitze.

Für die Wanderung zu den Pinnacles gibt es drei Möglichkeiten:

normale Frau: "Ach, lass uns eine Ansichtskarte kaufen."
sportliche Frau: "Lass uns den einfachen, flachen Weg dem Flussbett entlang nehmen."
Mia: "Komm, wir nehmen den Klettersteig über den Berg."

 

Fotos

Mondfinsternis 2018

28.7.2018

Mondfinsternis 2018

Fürth27./28. Juli 2018 Vergangene Nacht gab es die längste totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Fast zwei Stunden lang dauerte die Kernschattenphase. Auf den Stadtwiesen an der Pegnitz gleich hinter unserer Wohnung sollten wir...

weiterlesen...
 

Videos

House Running Berlin 2018

25.6.2018

House Running Berlin 2018

House Running Berlin23. Juni 2018 Am vergangenen Samstag stand in Berlin "House Running" auf dem Programm. Maria hatte dieses Event von ihren Ex-Kolleginnen und -Kollegen zum Abschied geschenkt bekommen und wie...

weiterlesen...