deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Neuseeland 2016 Mount Taranaki

Mount Taranaki

Gipfelpanorama vom Mount Taranaki

5.30 Uhr Aufstehen stand heute auf dem Programm, denn wir wollten auf den Mount Taranaki. Der Berg ist zwar nur 2.518 m hoch, doch da er nicht irgendwo oben in den Alpen steht, sondern auf Meereshöhe, muss man ziemlich viele Höhenmeter überwinden. Und was viel anstrengender ist: Es gibt keinen Weg, wie man ihn aus den österreichischen Alpen gewohnt ist, sondern man muss zuerst stundenlang Lavafelder hinauf (zwei Schritte hoch quälen, einen zurückrutschen) und dann noch einmal so lange über Lavafelsen klettern. 8-10 Stunden werden für die Tour veranschlagt. Wir haben sie in 8 Stunden geschafft und waren danach so fertig (und so dreckig) wie schon lange nicht mehr. Aber der Spaziergang über das Eisfeld im Krater und der Ausblick vom Gipfel haben für die Strapazen entschädigt. Und unsere Wäsche wird auch gerade gewaschen. ;-)

 

Fotos

Bad Gastein

23.5.2017

Bad Gastein

verlängertes Wanderwochenende18.-21. Mai 2017 Vergangenes Wochenende ging es für vier Tage (Do.-So.) auf eine Alm oberhalb von Bad Gastein, wo Wandern und ein Ausflug nach Salzburg (sowie am Schluss noch ein bisschen...

weiterlesen...
 

Videos

Schlittenfahren Bergün 2015

19.2.2015

Schlittenfahren Bergün 2015

Schlittelbahn Preda-Bergün (Graubünden/Schweiz) 18.-25. Februar 2015

weiterlesen...