deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Neufundland 2017 York Harbour – Fleur de Lys – La Scie

York Harbour – Fleur de Lys – La Scie

Fleur de Lys

Heute ging es weiter ganz in den Norden des Zentrums Neufundlands. Im Prinzip sind die letzten 113 km nach La Scie eine Sackgasse, von der es lediglich eine Abzweigung nach Fleur de Lys gibt. Dort standen drei verschiedene kleinere Wanderungen auf dem Programm – nach etlichen Tagen Sonnenschein heute ausnahmsweise mal mit Wolken. Abgesehen von etwas Nieselregen sind wir von Regen dabei weitestgehend verschont geblieben. Den gab es erst, als wir wieder im Auto Richtung La Scie saßen, bevor dort dann doch noch blauer Himmel zu sehen war.

Die heutige Fahrt in den Norden war für Maria übrigens eine Herausforderung. Als Beifahrerin navigiert sie und plant üblicherweise unsere Aktivitäten am Zielort mit ihrem iPad. Und wie manche von Euch sicherlich wissen, kann man am iPhone und iPad die letzte Aktivität durch Schütteln rückgängig machen. Und die Straße war heute so wellig und schlaglochübersät, dass unser Auto so kräftig durchgeschüttelt wurde, dass ihr iPad in schöner Regelmäßigkeit fragte, ob sie die letzte Aktion tatsächlich rückgängig machen möchte. Immerhin ist das Auto so stabil, dass es nicht in seine Einzelteile zusammengefallen ist.

 

Fotos

Mondfinsternis 2018

28.7.2018

Mondfinsternis 2018

Fürth27./28. Juli 2018 Vergangene Nacht gab es die längste totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Fast zwei Stunden lang dauerte die Kernschattenphase. Auf den Stadtwiesen an der Pegnitz gleich hinter unserer Wohnung sollten wir...

weiterlesen...
 

Videos

House Running Berlin 2018

25.6.2018

House Running Berlin 2018

House Running Berlin23. Juni 2018 Am vergangenen Samstag stand in Berlin "House Running" auf dem Programm. Maria hatte dieses Event von ihren Ex-Kolleginnen und -Kollegen zum Abschied geschenkt bekommen und wie...

weiterlesen...