deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Neufundland 2017 Port aux Basques – Rose Blanche

Port aux Basques – Rose Blanche

Rose Blanche

Heute standen gerade einmal gut 40 km Strecke an, für die es sich aber gelohnt hat, einen ganzen Tag Zeit zu haben. Und am Abend sind wir am Ende von Neufundland angekommen, in Rose Blanche. Hier endet die Straße. Wenn man an der Südküste weiter nach Osten möchte, dann gibt es noch eine reine Passagierfähre, die die nächsten Siedlungen ansteuert, die man nicht per Auto erreichen kann und dann ist ganz Schluss.

Die Straßen hier in Rose Blanche sind so eng und steil und mit so vielen tiefen Schlaglöchern übersät, dass Maria bei der Ankunft durchaus Angst hatte, ob wir heil am Ziel ankommen werden und auch wieder weg kommen. Die Straßen wurden hier nämlich um die Häuser herumgebaut, nachdem die Häuser ursprünglich – nur durch Fußwege verbunden – einfach in die Landschaft gebaut wurden.

Morgen geht es dann wieder zurück Richtung St. John's, von wo wir allerdings erst am Sonntag in einer Woche zurückfliegen werden. Wir haben also noch genügend Zeit, um die sehenswerten Orte zu genießen, die wir auf unserem Herweg ausgelassen haben.

 

Fotos

Mondfinsternis 2018

28.7.2018

Mondfinsternis 2018

Fürth27./28. Juli 2018 Vergangene Nacht gab es die längste totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Fast zwei Stunden lang dauerte die Kernschattenphase. Auf den Stadtwiesen an der Pegnitz gleich hinter unserer Wohnung sollten wir...

weiterlesen...
 

Videos

House Running Berlin 2018

25.6.2018

House Running Berlin 2018

House Running Berlin23. Juni 2018 Am vergangenen Samstag stand in Berlin "House Running" auf dem Programm. Maria hatte dieses Event von ihren Ex-Kolleginnen und -Kollegen zum Abschied geschenkt bekommen und wie...

weiterlesen...