deeg.net

(Thomas & Maria Online)

Aktuelle Seite: Home Urlaub Neufundland 2017 L'Anse aux Meadows/St. Anthony

L'Anse aux Meadows/St. Anthony

L'Anse aux Meadows

Gestern Abend hatten wir eigentlich eine Whale-Watching-Tour für heute früh gebucht. Allerdings regnete es heute und es war sehr windig, so dass das Meer sehr rauh war – denkbar ungünstige Bedingungen für einen Ausflug in einem kleinen offenen Boot. Also wurde die Walbeobachtung abgesagt und wir sind gleich nach L'Anse aux Meadows aufgebrochen.

L'Anse aux Meadows liegt am äußersten nördlichen Ende Neufundlands. Hier hatten um das Jahr 1000 herum (und damit 500 Jahre vor Kolumbus) isländische und grönländische Wikinger eine Siedlung errichtet. Es handelt sich dabei um die einzige bisher entdeckte Siedlung europäischer Wikinger in Nordamerika.

Am Abend ging es dann noch einmal nach St. Anthony, wobei die Sicht auf den Leuchtturm zeigt, dass das Wetter nicht besser geworden ist.

 

Fotos

Mondfinsternis 2018

28.7.2018

Mondfinsternis 2018

Fürth27./28. Juli 2018 Vergangene Nacht gab es die längste totale Mondfinsternis dieses Jahrhunderts. Fast zwei Stunden lang dauerte die Kernschattenphase. Auf den Stadtwiesen an der Pegnitz gleich hinter unserer Wohnung sollten wir...

weiterlesen...
 

Videos

House Running Berlin 2018

25.6.2018

House Running Berlin 2018

House Running Berlin23. Juni 2018 Am vergangenen Samstag stand in Berlin "House Running" auf dem Programm. Maria hatte dieses Event von ihren Ex-Kolleginnen und -Kollegen zum Abschied geschenkt bekommen und wie...

weiterlesen...